Mittwoch, 23. November 2016

Adventskalender gehen immer und jeder will doch einen oder? :D

Heute habe ich ein paar Adventskalender für euch, welche schon vor einer Weile entstanden sind. Auch im letzten Jahr hatte ich die kleinen, handlichen Exemplare gebastelt und an viele liebe Menschen verschenkt.

Da ich in diesem Jahr aber auch noch vieles anderes für die Advents- und Weihnachtszeit machen möchte, durften es nicht zu viele Adventskalender to go werden und ich habe mich für 5 Stück entschieden. Auch diese werden wieder an liebe Personen in meinem Umfeld verschenkt um Ihnen die Adventszeit ein wenig zu versüßen, im wahrsten Sinne des Wortes :D


Verwendet habe ich eigentlich fast das gleiche Designerpapier wie im letzten Jahr, denn es eignet sich hervorragend zur Resteverwertung. Wir Bastler sind ja irgendwie auch Sammler und horten jeden noch so kleinen Schnipsel der übrig bleibt, man könnte ihn ja doch noch brauchen :D Aber sicher kennt ihr das selbst und ich erzähle euch gar nichts neues, habe ich Recht?

Bis bald

Eure Melly

Samstag, 19. November 2016

Nachtrag zu Halloween

Im vorletzten Beitrag hatte ich ja schön erwähnt, dass ich noch mehr kleine Halloween Goodies machen möchte, sie haben mir einfach zu gut gefallen. Gesagt, getan !

Diese kleinen Einmachgläser machen echt was her finde ich und besonders das Halloweenset dazu hatte es mir angetan.

Diesmal habe ich mich für die Variante "Glubschaugen und Blut im Glas" entschieden. Leider kann man es auf den Fotos nicht so gut sehen, aber ich habe mal wieder mit dem tollen crystal effects gearbeitet. Das hinterlässt nach dem Trocknen eine glatte und glänzende Oberfläche, was sich besonders für das Blut super gemacht hat. Auch auf den Augen habe ich ein wenig davon aufgetragen um sie in Szene zu setzen.

Verziert habe ich dann wieder mit dem BUH auf dem kleinen Fähnchen und etwas Kordel, schon waren die nächsten Verpackungen für das Mini Tic Tac fertig und konnten sich zu den Mumien gesellen.

Da wir ja nun auf Advent und Weihnachten zusteuern, wird es ab dem nächsten Beitrag hier weihnachtlich, ihr dürft sehr gespannt sein, was ich mir in diesem Jahr so alles vorgenommen habe.

Bis bald

Eure Melly

Mittwoch, 16. November 2016

Häschen-Körbchen, ja haben wir denn schon... Ostern?


Osterkörbchen oder wofür sollen die jetzt sein? Diese Frage bekam man echt von allen Seiten gestellt, was ansich auch nicht verwunderlich ist oder?

Aber nein wir basteln doch jetzt noch nicht für Ostern, unsere Advents- und Weihnachtsbasteleien sind in vollem Gange und an Ostern ist da noch gar nicht zu denken. Obwohl, wenn ich mir den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog so ansehe und den Sale a bration Flyer, dann muss ich schon schmunzeln. Darauf dürft ihr auf jeden Fall schon sehr gespannt sein, es gibt wieder so tolle neue Sachen, nicht nur zu Ostern.

Jetzt aber wieder zu den Häschen um die es hier eigentlich gehen soll. Warum haben wir sie eigentlich gebastelt? Ganz einfach, meine kleine Nichte geht in der Kita in die Gruppe Häschen und Kätzchen, die nennt sich einfach so. Da alle Eltern eine Eigenleistung erbringen sollen und meine Schwester ja auch zu den Bastlern gehört, was sich irgendwie rumgesprochen hat, durfte sie für die Kids aus der Kita diese kleinen Körbchen basteln. Darin werden dann Kleinigkeiten für jedes Kind wenn es Geburtstag hat verschenkt.


Die Idee hatte sie bei pinterest entdeckt und sie passte einfach perfekt zur Gruppe, da war klar diese sollen es werden. Also packte die große Schwester ein paar ihrer Werkzeuge zusammen und fuhr nach Potsdam um beim Werkeln zu helfen. Am Ende des Tages standen 6 Körbchen fertig auf dem Tisch, eins davon in blau für einen Jungen. Wie findet ihr sie, sind sie nicht zuckersüß?

Bis bald

Eure Melly